Braunkohlwanderung am 13.01.2018

Am 13. Januar war es wieder soweit. Zahlreiche Wanderer machten sich auf den Weg einen Marsch von ca. 3 Stunden
zu absolvieren. Zwischenstation war das Schützenheim in Querum, wo es wieder feste sowie flüssige Nahrung gab.
Ela und Christian hatten u.a Glühwein, Schmalzbrote und andere Leckereien vorbereitet, die auch schnell vergriffen
waren. Nachdem alle Wanderer im Sportheim angekommen waren gab es den heiß ersehnten Braunkohl mit
entsprechenden Zutaten, wieder schmackhaft zubereitet von der Sportheim Crew.